Bezahlsysteme

Buchen im Onlinehandel –
so einfach wie nie!

Buchen im Onlinehandel –
so einfach wie nie!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE ONLINEHÄNDLER-SCHNITTSTELLE

  • Die Schnittstelle funktioniert als Team

Der Onlinehändler bereitet seine FIBU „buchhaltungsfähig“ vor, um geringstmöglichen Buch­haltungsaufwand zu produzieren. Der Buchhalter vervollständigt wie von FIBUscan gewohnt lediglich die Daten um eine Kontierung. Unser Motto: Mache niemals etwas doppelt, wenn es ein Anderer schon gemacht hat.

  • Die Buchungsvorbereitung des Onlinehändlers

1. Schritt: Import der Ausgangsrechnungsdaten und Zahlungsdaten als Datei oder OneClick.

2. Schritt: Schnittstelle analysiert die Daten auf Vollständigkeit und ordnet Zahlung der Rechnung zu.

3. Schritt: Schnittstelle meldet Differenzen, welche vom Onlinehändler einfach behoben werden können, da sich diese aus seinem Verkaufs- oder Bezahlprozess ergeben haben. Bezahlte Eingangsrechnungen kann der Onlinehändler direkt an die Zahlung „kleben“.

Fertig: Schnittstelle gibt grünes Licht, wenn alle Abweichungen geklärt sind und stellt diese dem Berater zur Verbuchung bereit.

  • Erstellung der Buchhaltung durch den Steuerberater mit der Onlineschnittstelle

Der Buchhalter erhält über die Schnittstelle eine vorbereitete und somit finale Buchungsliste, zusammen­gefasst für jeweils einen steuerlichen Sachverhalt.

Beispiel:
Der Onlinehändler hat im Monat 15.000 Orders / Ausgangsrechnungen an deutsche Endkunden gestellt und weitere 5.000 Orders an Endkunden in GB. Aus 20.000 Einzelbuchungen werden zwei Buchungen mit jeweils einem angehängten Buchungsbeleg erstellt, der alle nötigen Informationen inkl. der Zahlungsweise und den Verweis auf die Zahlung enthält. Es entstehen keine unübersichtlichen Einmal-Debitoren in der OP-Liste.

Erstellung
  • 80 % Zeitersparnis

Sie erhalten vom Onlinehändler nur die bereinigten Datensätze und die üblichen Rückfragen entfallen. Durch die Komprimierung der Buchungen bleibt die Buchhaltung übersichtlich und transparent. Alle Zahlsysteme sind automatisch abgestimmt. Es gibt kein aufwändig abzustimmendes Klärungskonto.

Zeitersparnis
  • GoBD-konforme Buchhaltung – eine Herausforderung im Onlinehandel

Das BMF fordert: Die Zuweisung von jeder Zahlung zu jeder Rechnung muss für einen sachverständigen Dritten nachvollziehbar sein.
(siehe BMF: IV A 4 – S 0316/19/10003 :001)

GoBD-konform
  • Unterstützte Formate

Wir unterstützen alle Formate, da unser Import ganz individuell angepasst werden kann.

  • Sie möchten es komfortabel

Viele Zugänge enthalten schon eine „OneClick“-Funktion, hier ist kein Import mehr nötig. Der Abruf der Daten erfolgt direkt online über den Händler mit seinen Zugangs­daten wie z. B. Klarna, PayPal, AMAZON, easybill, Plenty u.v.m.

komfortabel
  • Wechselkurse

Wechselkurse zieht sich die Schnittstelle zum benötigten Tageskurs automatisch für alle Währungen und fügt diese auch später im Buchungsbeleg nachvollziehbar ein.

Wechselkurse
  • Bankumsätze – keine doppelte Bearbeitung nötig

Bankumsätze sind immer eine besondere Herausforderung, da diese teilweise Kundenzahlungen enthalten, welche der Onlinehändler bearbeitet, aber eben auch buchhaltungsrelevante Buchungen nur für den Buchhalter. Die Bankumsätze werden vom Händler abgerufen, benötigte Kundenzahlungen werden automatisch verbucht und zugeordnet. Alle übrigen Buchungen werden dem Berater später vollständig und abgestimmt zur Verbuchung vorgelegt.

Bankumsätze

DIE ONLINEHÄNDLER-SCHNITTSTELLE

  • Die Schnittstelle funktioniert als Team

Der Onlinehändler bereitet seine FIBU „buchhaltungsfähig“ vor, um geringstmöglichen Buch­haltungsaufwand zu produzieren. Der Buchhalter vervollständigt wie von FIBUscan gewohnt lediglich die Daten um eine Kontierung. Unser Motto: Mache niemals etwas doppelt, wenn es ein Anderer schon gemacht hat.

  • Die Buchungsvorbereitung des Onlinehändlers

1. Schritt: Import der Ausgangsrechnungsdaten und Zahlungsdaten als Datei oder OneClick.

2. Schritt: Schnittstelle analysiert die Daten auf Vollständigkeit und ordnet Zahlung der Rechnung zu.

3. Schritt: Schnittstelle meldet Differenzen, welche vom Onlinehändler einfach behoben werden können, da sich diese aus seinem Verkaufs- oder Bezahlprozess ergeben haben. Bezahlte Eingangsrechnungen kann der Onlinehändler direkt an die Zahlung „kleben“.

Fertig: Schnittstelle gibt grünes Licht, wenn alle Abweichungen geklärt sind und stellt diese dem Berater zur Verbuchung bereit.

  • Erstellung der Buchhaltung durch den Steuerberater mit der Onlineschnittstelle

Der Buchhalter erhält über die Schnittstelle eine vorbereitete und somit finale Buchungsliste, zusammen­gefasst für jeweils einen steuerlichen Sachverhalt.

Beispiel:
Der Onlinehändler hat im Monat 15.000 Orders / Ausgangsrechnungen an deutsche Endkunden gestellt und weitere 5.000 Orders an Endkunden in GB. Aus 20.000 Einzelbuchungen werden zwei Buchungen mit jeweils einem angehängten Buchungsbeleg erstellt, der alle nötigen Informationen inkl. der Zahlungsweise und den Verweis auf die Zahlung enthält. Es entstehen keine unübersichtlichen Einmal-Debitoren in der OP-Liste.

Erstellung
  • 80 % Zeitersparnis

Sie erhalten vom Onlinehändler nur die bereinigten Datensätze und die üblichen Rückfragen entfallen. Durch die Komprimierung der Buchungen bleibt die Buchhaltung übersichtlich und transparent. Alle Zahlsysteme sind automatisch abgestimmt. Es gibt kein aufwändig abzustimmendes Klärungskonto.

Zeitersparnis
  • GoBD-konforme Buchhaltung – eine Herausforderung im Onlinehandel

Das BMF fordert: Die Zuweisung von jeder Zahlung zu jeder Rechnung muss für einen sachverständigen Dritten nachvollziehbar sein.
(siehe BMF: IV A 4 – S 0316/19/10003 :001)

GoBD-konform
  • Unterstützte Formate

Wir unterstützen alle Formate, da unser Import ganz individuell angepasst werden kann.

  • Sie möchten es komfortabel

Viele Zugänge enthalten schon eine „OneClick“-Funktion, hier ist kein Import mehr nötig. Der Abruf der Daten erfolgt direkt online über den Händler mit seinen Zugangs­daten wie z. B. Klarna, PayPal, AMAZON, easybill, Plenty u.v.m.

komfortabel
  • Wechselkurse

Wechselkurse zieht sich die Schnittstelle zum benötigten Tageskurs automatisch für alle Währungen und fügt diese auch später im Buchungsbeleg nachvollziehbar ein.

Wechselkurse
  • Bankumsätze – keine doppelte Bearbeitung nötig

Bankumsätze sind immer eine besondere Herausforderung, da diese teilweise Kundenzahlungen enthalten, welche der Onlinehändler bearbeitet, aber eben auch buchhaltungsrelevante Buchungen nur für den Buchhalter. Die Bankumsätze werden vom Händler abgerufen, benötigte Kundenzahlungen werden automatisch verbucht und zugeordnet. Alle übrigen Buchungen werden dem Berater später vollständig und abgestimmt zur Verbuchung vorgelegt.

Bankumsätze

IHRE VORTEILE

IHRE VORTEILE

Ihre Vorteile

Buchen im Onlinehandel – so einfach wie noch nie

Es sind keine Spezialkenntnisse seitens des Onlinehändlers nötig, große Mengen an Datensätzen werden hochautomatisiert gebucht.

  • Buchen im Onlinehandel – so einfach wie noch nie

Es sind keine Spezialkenntnisse seitens des Onlinehändlers nötig, große Mengen an Datensätzen werden hochautomatisiert gebucht.

Entwickelt aus der Praxis für die Praxis

Stefan Gostomzik ist seit über 20 Jahren Steuerberater und Inhaber einer Kanzlei. Davon hat er über 10 Jahre Erfahrung mit dem Onlinehandel.

  • Entwickelt aus der Praxis für die Praxis

Stefan Gostomzik ist seit über 20 Jahren Steuerberater und Inhaber einer Kanzlei. Davon hat er über 10 Jahre Erfahrung mit dem Onlinehandel.

GoBD-konform

Sichere Verbuchung durch Zuordnung von Zahlungen zu Rechnungen, selbst bei Tausenden von Debitoren monatlich.

  • GoBD-konform

Sichere Verbuchung durch Zuordnung von Zahlungen zu Rechnungen, selbst bei Tausenden von Debitoren monatlich.

Ein Login, alles drin

Das Verwalten unzähliger Accounts des Onlinehändlers ist nicht mehr nötig.

  • Ein Login, alles drin

Das Verwalten unzähliger Accounts des Onlinehändlers ist nicht mehr nötig.

DATEV-kompatibel

Einfacher Import über die Schnittstelle.

  • DATEV-kompatibel

Einfacher Import über die Schnittstelle.

Funktion Amazon Ebay Plenty-
markets
Shopify Woo-
Commerce
Shopware EasyBill JTL Afterbuy Dream
robot
Man.
Upload
Automatischer Abruf der Verkaufsaufträge
Umsatzsteuerliche Bewertungen aller Transaktionen
Berechnung und Berücksichtigung von Lieferschwellen
Automatische Generierung von Buchhaltungsdaten
Automatischer Abgleich mit Paymentdaten
Freie Einstellung von Sach- und Kundenkonten
Mehrmandantfähig
Automatische Generierung von Umsatzlisten
Automatische Erstellung der UST-Listen für andere EU-Länder
Exportmöglichkeiten zu DATEV
Exportmöglichkeiten zu anderen Systemen in CSV
Komprimierung der Buchungen je steuerlichen Sachverhalt
Zahlsysteme Import ClickOne
Amazon Pay
PayPal
Banken, HBCI
Banken, Ebics
Banken, MT940 und SEPA
Real.de
Mollie
SumUp
Etsy
übrige
Funktion
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Amazon
Ebay
Plentymarkets
Shopify
Woo-Commerce
Shopware
EasyBill
JTL
Afterbuy
DreamRobot
Man. Upload
Zahlsysteme
Amazon Pay
PayPal
Banken, HBCI
Banken, Ebics
Banken, MT940 und SEPA
Real.de
Mollie
SumUp
Etsy
übrige
Amazon Pay
PayPal
Banken, HBCI
Banken, Ebics
Banken, MT940 und SEPA
Real.de
Mollie
SumUp
Etsy
übrige
  • Onlineschnittstelle – Preise

  • Onlineschnittstelle – Preise
monatl. Gebühr ab 30.000 Orders 300,00 €
monatl. Gebühr bis 30.000 Orders 200,00 €
monatl. Gebühr bis 10.000 Orders 100,00 €
monatl. Gebühr bis 5.000 Orders 50,00 €
monatl. Gebühr bis 2.000 Orders 25,00 €

zzgl. monatliche Miete FIBUscan, zzgl. gesetzliche Umsatzsteuer

  • Einrichtung und Support der Schnittstelle

Die Schnittstelle wird von der Fibudata beim Händler eingerichtet. Abschließend wird ein Datentest durchgeführt, der die Einsatzbereitschaft und die Qualität sofort unter Beweis stellt. Die Einführung und Schulung des Händlers sowie des Buchhalters übernehmen wir ebenfalls mit Übergabe des individuellen Schulungsvideos.

Nur eine erfolgreiche Einrichtung und Absolvierung des Testlaufs von einem Buchhaltungsmonat führt zur Lizenzierung!

  • Einrichtung und Support der Schnittstelle

Die Schnittstelle wird von der Fibudata beim Händler eingerichtet. Abschließend wird ein Datentest durchgeführt, der die Einsatzbereitschaft und die Qualität sofort unter Beweis stellt. Die Einführung und Schulung des Händlers sowie des Buchhalters übernehmen wir ebenfalls mit Übergabe des individuellen Schulungsvideos.

Nur eine erfolgreiche Einrichtung und Absolvierung des Testlaufs von einem Buchhaltungsmonat führt zur Lizenzierung!

  • Kalkulieren Sie Ihre Einrichtungskosten / Datentest

  • Kalkulieren Sie Ihre Einrichtungskosten / Datentest
Orders pro Monat
Ausgangsrechnungen (Anzahl)
Anzahl Zahlsysteme
bitte zutreffendes auswählen
PayPal
Amazon Pay
Klarna
Vorkasse
Kauf auf Rechnung
REAL
Mollie
Sonstige Zahlsysteme (Anzahl)

KONTAKT

Peer Knue

Peer Knue